Monatsarchive: Oktober 2012

Was tun mit Immobilien im Ruhestand?

Kaum ein Anlageobjekt erhitzt die Gemüter stärker als Immobilien. Denn beim Kauf, dem Bewohnen oder auch dem Verkauf spielen der Bauch bzw. das subjektive Gefühl eine entscheidende Rolle. Der Bauch ist eng verflochten mit der Lebensqualität, welche gerade bei eigengenutzten Immobilien im Vordergrund steht. Dass eben diese subjektiven Gefühle gepaart mit der Angst um das Ersparte (vgl. Angst vor Inflation, Stagflation oder gar Währungsschnitt bzw. Hyperinflation) sowie das historisch tiefe Zinsniveau die Preise in den meisten Ballungszentren in schwindelerregende Höhen getrieben haben, dürfte bereits bekannt sein. Zumindest jedem der für sich und seine junge Familie verzweifelt nach bezahlbarem Wohnraum sucht (Bruchbuden ausgenommen). Auch Immobilienmakler scheinen zunehmend „verzweifelt“ und nehmen Geld in die Hand, um über das Radio verkaufswillige Kunden bzw. Objekte zu gewinnen.

 » Vollständigen Artikel lesen

Veröffentlicht unter Daily Blog, Immobilien | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Was tun mit Immobilien im Ruhestand?

Was haben Gelddrucken, Inflation und Gold mit Goethes Faust zu tun?

„Ich habe satt das ewige Wie und Wenn; Es fehlt an Geld, nun gut, so schaff’ es denn.“

Mephisto antwortet darauf: „Ich schaffe, was ihr wollt, und schaffe mehr.“

In Goethes Faust überredet der Teufel Mephisto den König, Papiergeld zu kreieren und dieses in vielfacher Weise unter das Volk zu bringen. Die Geldsorgen scheinen vorerst verflogen, der Konsum wird entfacht, doch mit der Zunahme des Geldes und anziehenden Preisen schwindet das Vertrauen, das Papiergeld wird wertlos.

 » Vollständigen Artikel lesen

Veröffentlicht unter Daily Blog, Gold, Silber, Edelmetalle, Inflation, Deflation, Stagflation, Staatsschulden, Währungsreform | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar