Schlagwort-Archive: Platzen der Immobilienblase in Ballungszentren

Der Anfang vom Ende des Immobilienbooms?

Bei kaum einem Investitionsobjekt scheiden sich die Geister so sehr wie bei der Immobilie. Für die einen ist sie ein unverzichtbarer Bestandteil des Vermögens, die, wenn selbst genutzt, auch noch viel Lebensqualität stiftet. Für die anderen ist sie eine unflexible, viel Arbeit machende Angelegenheit, die obendrein viel Kapital bindet. Ähnlich verhält es sich bei den Zukunftsaussichten. Die einen glauben an oder hoffen auf immer weiter steigende Preise. „Deutschland habe Aufholpotential“, heißt es. Die anderen prognostizieren ein Platzen der Immobilienblase, kein Wunder, zahlt man mancherorts mehr als das 40-fache der Jahreskaltmiete. Unter Kaufleuten gilt das 25-fache als das Höchste der Gefühle.

 » Vollständigen Artikel lesen

Veröffentlicht unter Daily Blog, Immobilien, Ruhestand und Vorsorge | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Anfang vom Ende des Immobilienbooms?