Schlagwort-Archive: Währungsreform in Indien

Übermut tut selten gut

„Die Hausse nährt die Hausse“ heißt ein alter Börsianerspruch. Und tatsächlich, die Hausse seit März 2009 dauert mit gewissen Unterbrechungen bereits 8 Jahre, eine im historischen Vergleich eher lange Zeit. Die Gründe, die im Gelddrucken und Tiefzins der Notenbanken zu finden sind, sollen an dieser Stelle nicht näher betrachtet werden. Doch es gibt untrügliche Zeichen, dass sich die Hausse einem womöglich schmerzlichen Ende nähert und in eine Baisse münden könnte.

 » Vollständigen Artikel lesen

Veröffentlicht unter Anlagestrategie & Anlageideen, Daily Blog, Marktkommentar, unabhängige Honorarberatung und Vermögensverwaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Übermut tut selten gut